free bootstrap builder

Porsche und mehr - Teil II 

Paul Pietsch Verlage
auf der Frankfurter Buchmesse
(15.10.2017, FW)

Die Verlagsgruppe Paul Pietsch Verlage ist insbesondere durch ihren Gründer, den Rennfahrer Paul Pietsch, sowie den zu der Gruppe gehörenden Motorbuch Verlag sehr eng mit dem Thema Automobil und Motor[sport] verbunden. Auch in diesem Jahr wurden zahlreiche Neuheiten präsentiert.

In Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge wird der technische Werdegang der Sportwagenikone mit den jeweiligen Änderungen zum Vorjahresmodell detailliert dargestellt. Das Buch ist damit ein Kompendium, bei dem kaum eine Frage zur Technik und den Daten der luftgekühlten 911er unbeantwortet bleibt.

Zum 70-jährigen Jubiläum des legendären Sportwagenherstellers aus Maranello erscheint das Buch Enzo Ferrari - Seine 32 schönsten Automodelle. Darin werden die bedeutendsten Fahrzeuge des Firmengründers, angefangen beim Alfa Romeo Monza, den er noch vor der Gründung seiner eigenen Firma als Rennleiter zum Erfolg führte, bis hin zum Ferrari F40, dem letzten noch unter seiner Leitung entworfenen Ferrari, in sehr schönen Bildern präsentiert.

Das Buch Mercedes 300 SL - Das Jahrhundertauto widmet sich der Geschichte des legendären Flügeltürers und seines Nachfolgers, des 300 SL Roadsters. Es enthält zahlreiche Bilder und Informationen aus dem Daimler-Werksarchiv und Anekdoten zu prominenten 300SL-Besitzern wie Aga Khan, Sophia Loren und Rudolf Caracciola.

Indian Motorcycle - America's First Motorcycle Company ist nun auch in Deutsch erschienen und beschreibt die Geschichte von Amerikas ältester Motorradmarke von den Anfängen bis zu ihrem Untergang 1953 sowie den Neuaufbau der Marke unter der Leitung des neuen Eigentümers Polaris nach der Jahrtausendwende.

Ebenso wie Ferrari wird auch die deutsche Sportwagenschmiede Porsche 70 Jahre alt. Allerdings erst in 2018. Rechtzeitig zur Würdigung dieses Jubiläums erscheint zum Jahreswechsel das Buch Porsche - 70 Jahre - Es gibt nichts vergleichbares. Auf dem Messestand waren Aufsteller und Dummy-Bücher ohne Inhalt zu sehen. Die ausgelegten Broschüren klingen jedoch sehr vielversprechend. So soll zeitgenössisches Bildmaterial die Analyse legendärer Autos und Ereignisse, die die Geschichte der Marke geprägt haben, begleiten. Die behandelten Fahrzeuge reichen vom 356 Gmünd-Coupé über legendäre Rennwagen wie 917 und 956 bis hin zum Mission E.

Mehr zu den Publikationen der Verlagsgruppe aus Stuttgart findet man unter dem externen Link www.paul-pietsch-verlage.de

FOLLOW US!

© Copyright 2017 Frank Wildenberg   I   Cars & Types   I   www.carsandtypes.com 
All Rights Reserved.
Legal / Rechtliches & Impressum / Avisos Legales